COVID-19 Informationen

Familiäre Kontakte, Besuche, Heimfahrten

 

Update, 30.03.2021:  Die steigenden Infektionszahlen im Bezirk Kirchdorf und in Österreich verlangen leider nach Einschränkungen.

 

Wie bisher gilt auch bei uns:

  • Keine Besuche externer Personen in den Gruppen möglich, Alternativen: Dammawos, Seminarraum, Park.
  • Hygienemaßnahmen beachten, Abstand halten
  • FFP2 Maskenpflicht innerhalb des Gebäudes, z.B. im Verwaltungsbereich
  • FFP2 Maskenpflicht bei gemeinsamen Fahrten in Fahrzeugen
  • Anregung zu regelmäßigen Testungen innerhalb der Kollegiums
  • Regelmäßiges Testen von Kindern und Jugendlichen, die nicht in der Schule getestet werden

 

Zusätzlich:

  • Jugendraum von 24.03. bis 05.04. prophylaktisch geschlossen; am 06.04. Entscheidung über mögliche Öffnung
  • Turnsaalnutzung wird nur mit gemeinsamen Gruppenbewohner*innen
  • Max. ein*e Besucher*in von Schlossgruppen in einer anderen Schlossgruppe
  • Vor der Rückkehr von Osterheimfahrten bitte eine Corona-Testung durchführen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Auch in Zeiten von Corona ist uns das Aufrechterhalten der familiären Kontakte der Kinder und Jugendlichen sehr wichtig.

Heimfahrten an den Wochenenden sind trotz des ‚Lockdowns‘ weiterhin möglich. 

 

• Wir ersuchen Sie im Sinne der Vorbeugung, bei Heimfahrten an den Wochenenden in nächster Zeit ihre sozialen Kontakte zu reduzieren, z.B. wenn möglich auf Besuche bei Freunden und Verwandten zu verzichten sowie große Menschenansammlungen (z.B. Einkaufszentren) zu vermeiden.

 

• Sollte es in ihrer Familie einen Corona-Verdachtsfall oder eine infizierte Person geben, ersuchen wir Sie um ehestmögliche Kontaktaufnahme. In diesem Fall sollten zum Schutz ihres Kindes Heimfahrten vorübergehend ausgesetzt werden.

 

• Sollte ihr Kind während der Heimfahrt Krankheitssymptome zeigen oder Kontakt mit einer infizierten Person haben, dann rufen Sie bitte die Hotline Tel. 1450 und befolgen Sie die Anweisungen der Gesundheitsbehörde. Anschließend informieren Sie bitte die Wohngruppe ihres Kindes.

 

Besuche in der Einrichtung finden in nächster Zeit nur außerhalb der Wohngruppen statt, z.B. im Freien oder in zugewiesenen Räumlichkeiten. Wir bitten Sie bei uns eine FFP2-Maske zu tragen, ausreichend Abstand zu halten und die bekannten Hygieneregeln zu beachten.

 

Sobald es Änderungen bei den erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen gibt, werden wir Sie darüber informieren.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Bleiben Sie gesund!

Schloss Leonstein - Haus für Kinder und Jugendliche I Eine sozialpädagogische Einrichtung des Landes OÖ
Leonsteinerstraße 38 I 4592 Leonstein I Telefon: +43 7584 2273 I Fax: +43 7584 2273 – 88 I schloss-leonstein.post@ooe.gv.at